KIDS DIY// Knopf-Kekse zum Nikolaus

DIY Rezept Knopf Kekse Nikolaus Geschenk

DIY Knopf Kekse Nikolaus Geschenk
Dieses Jahr wollte ich etwas Selbstgemachtes zum Nikolaus verschenken. Ich habe eine Nichte und einen Neffen, die noch klein sind. Da macht es noch besonders Spaß, Geschichten zu erfinden, wie: »dem dicken Nikolaus platzt manchmal ein Knopf von seinem Mantel ab. Ich habe für ihn ein paar Ersatzknöpfe gebacken. Wenn welche übrig bleiben — hat er gesagt — könnt ihr sie haben.«
Ein lustiges handgemachtes Geschenk mit einer kleinen Geschichte ohne unnötig Geld für irgendeinen Kram auszugeben, wovon jeder ehe schon genug hat.

Rezept Knopfkekse

Zutaten

Für die Kekse:

400 g Mehl
100 g Speisestärke
1/2 Päckchen Backpulver
1 Priese Salz
175 g Vollrohrucker
1 Päckchen Bourbon-Vanille Zucker
250 g Margarine (Alsan)
2 EL Sojamehl + 4 EL vegane Milch oder Wasser (für die nicht-vegane Variante stattdessen 2 Eier verwenden)

Fruchtgummi Schnüre
Knopf-Ausstechform (alternativ 2 Gläser mit verschiedenem Durchmesser und 1 Strohhalm)

Für die Verpackung:
– Kompostierbare Zellglasbeutel (110 x 190 mm)
– 1 DIN A4 Blatt
– Drucker
– Schere
– Tacker oder Kleber

Mürbeteig zubereiten

Alle trockenen Zutaten gut miteinander vermischen. Margarine in kleinen Stückchen hinzufügen. Sojamehl und vegane Milch gut verrühren und hinzugeben. Mürbeteig herstellen und für mindestens 30 Minuten kaltstellen. (Der Teig lässt sich gut abgedeckt 2–3 Tage im Kühlschrank aufbewahren.)
Ein Stück von dem Teig abstechen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dünn ausrollen. Knöpfe ausstechen, auf dem Blech verteilen und goldbraun backen.

Tipp: Wenn du keinen Knopfausstecher hast (meiner ist von RBV Birkmann*), kannst die Knopfform durch einen Trick trotzdem selbst ausstechen. Dafür brauchst du zwei unterschiedlich große runde Ausstechformen (oder Gläser) und einen Strohhalm für die Knopflöcher. Wenn der Strohhalm voll ist, kann der Teig einfach wieder herausgequetscht werden. Den Strohhalm habe ich trotz Keksförmchen verwendet, da mein Ausstecher die Löcher nicht komplett durchsticht.

Free Printable

Hier die Druckvorlage für das Etikett

Viel Spaß und gutes Gelingen!

GET INSPIRED & DO IT YOURSELF ( ;

Verlinkt mit:
›Weihnachtszauber‹
›Adventsaktion‹
einfach.nachhaltig.besser.leben

———
Es folgen noch viele tolle DIY’s!
Folge mir auf  
facebook, twitter, bloglovin’ oder pinterest
und bleib’ auf dem Laufenden!


*Affiliate Link

8 Kommentare

  1. Hallo!

    Das ist ja eine ganz süße Idee! Die Knopfkekse sehen richtig gut aus!

    Danke fürs Verlinken zu EiNaB!

    lg
    Maria

    1. Anyuta sagt: Antworten

      Hallo Maria,
      danke für dein nettes Feedback (:

      LG
      Anyuta

  2. lol – So eine supersüße Idee! Ich seh schon, es wird nicht beim einmaligen Pinnen bleiben, jetzt muss ich deinem Blog folgen… lg, Gabi

    1. Anyuta sagt: Antworten

      Hahaha, danke! Darüber freue ich mich (:
      Liebe Grüße,
      Anyuta

  3. Die sind ja süß und sehen so echt aus. Hätte gar nicht gedacht, dass das Kekse sind. LG Undine

    1. Anyuta sagt: Antworten

      Dankeschön! (;

  4. Nili sagt: Antworten

    hallo
    wirklich eine tolle idee.. haben sie rotes papier zum ausdrucken der karten benutzt?
    lg nili

    1. Anyuta sagt: Antworten

      Hallo Nili,
      vielen Dank! Nein, ich habe die Druckvorlage auf normalem weißen Druckerpapier ausgedruckt!
      Liebe Grüße,
      Anyuta

Schreibe einen Kommentar