Briefumschlag aus einem Herz falten!

DIY Anleitung für Umschlag aus Herzform mit Vorlage

DIY Herz Briefumschlag mit Vorlage

Wer hätte gedacht, dass man aus einer Herzform einen Briefumschlag falten kann? Diese hier hatte ich mit ein paar Kleinigkeiten befüllt und den Kindern meiner Schwester zu Ostern verschenkt.

Aber es gibt unzählige Anlässe für einen Umschlag der sich zu einem Herz aufklappt — nicht wahr? Valentinstag… Jahrestag… Muttertag…

Apropos Muttertag! Falls du noch nichts besorgt hast und auf den letzten Drücker verzweifelt nach etwas suchst… hier bitte, gern geschehen. Einfach ausdrucken, falten, fertig! Du kannst eine persönliche Botschaft auf die Innenseite des Umschlags schreiben oder auch eine Kleinigkeit wie beispielsweise eine Gesichtsmaske reinlegen. Schön wäre es auch den Umschlag an einen Blumenstrauß zu stecken.

DIY ANLEITUNG

DIY Herz Briefumschlag mit Vorlage

DIY Herz Umschlag befüllen mit Gesichtsmaske
DIY Herz Umschlag mit Vorlage

Dieses DIY kann man auch wunderbar mit Kindern machen. Meine kleine pfiffige Nichte (5 Jahre) hat die Falttechnik ziemlich schnell begriffen und hat gleich 5 Umschläge selbstständig ausgeschnitten und gefaltet.

Hier habe ich drei Varianten für dich:

1. Anhand der Maße kannst du so ein Herz auf beliebigem Musterpapier selbst konstruieren (du kannst natürlich auch ein spitzeres Herz zeichnen).
2. Die Vorlage mit dem bloßen Herzumriss und den Falzlinien kannst du auf beliebiges farbiges Papier ausdrucken.
3. Oder drucke einfach die fertigen gemusterten Vorlagen für die Vorder- und Rückseite aus.

FREE PRINTABLE

DIY Anleitung für Umschlag aus Herzform mit Vorlage

Herzumriss mit Falzlinien

Muster 1 Vorderseite

Muster2 Vorderseite

Muster Rückseite

Diese und diese und unzählige andere hübsche Pattern Kollektionen gibt es kostenlos auf freepik.com.


Verlinkt mit:
1 Motto – 100 Ideen

2 Kommentare

  1. Liebe Anyuta!
    Das ist aber eine süße Idee :-). Gerade um jemandem eine Kleinigkeit zu Ostern zu schenken. Danke für die tolle Vorlage!
    Liebe Grüße, Julia

    1. Anyuta sagt: Antworten

      Liebe Julia,
      danke! Ja, genau, Ostern, Valentinstag, Muttertag… oder auch einfach an einem Blumenstrauß dran – es gibt viele Einsatzmöglichkeiten.
      Liebe Grüße,
      Anyuta

Schreibe einen Kommentar