Neongelber Ananas Blumentopf aus Beton 

Hallo Piepmatz! Beton DIY Ananas Blumentopf

Hallo Piepmatz! Beton DIY Ananas Blumentopf

Ich heiße Ananas. Jedenfalls für meine Nichte. Als sie klein war, meinte sie, mich mit dem Namen ärgern zu können. Das war süß.

Und als würde sie damals schon etwas von Ironie verstehen, setzte sie noch einen drauf und schenkte mir ein selbstgemaltes Ananas Bild. Wohl um den Spitznamen buchstäblich bildlich zu untermalen.

Das Bild habe ich immer noch. Sie ist inzwischen 18… und nennt mich manchmal heute noch so.

Hallo Piepmatz! Beton DIY Ananas Blumentopf

Hallo Piepmatz! Beton DIY Ananas Blumentopf

Kein Wunder also, dass Ananas Deko mein Herz höher schlagen lässt. Besonders wenn sie selbstgemacht ist, natürlich. Inspiriert wurde ich durch dieses DIY von einem meiner Lieblingsblogs ispydiy.com.

Das Neongelb ist so knallig, dass die Ananas selbst wie eine Lichtquelle leuchtet. Auf jeden Fall verbreitet der lustige Blumentopf gute Laune. Und etwas mehr Farbe, Licht und bessere Stimmung kann man im Spätherbst gut gebrauchen, finde ich.
Hallo Piepmatz! Beton DIY Ananas Blumentopf

Was du benötigst

– Granini Flasche
– Plastikbecher (z.B. vom Getränk ›Shaker‹)
– 2 Becher Quarzsand
– 1 Becher Zement
– ca. 1 Becher Wasser
– größerer Behälter zum Anrühren des Zements
– alter Löffel zum Umrühren
– etwas Speiseöl
– Pinsel
– kleine spitze Schere
– Sprühfarbe in weiß und neongelb
– evtl. altes scharfes Messer
– Handschuhe
– Papier/Zeitung zum Abdecken der Arbeitsfläche
– etwas Blumenerde
– Raumpflanze (z.B. Sansevieria)

Hier geht’s zum Video Tutorial:

DIY Anleitung

Bevor du anfängst, lege deine Arbeitsfläche mit Zeitung aus. Trage bei der Arbeit mit Zement immer Handschuhe, denn Zement trocknet die Haut stark aus.

Schritt 1
Schneide den Flaschenhals der Graniniflasche so ab, dass der Plastikbecher ›Shaker‹ genau bis zur Wölbung rein passt (siehe Video).

Schritt 2
Trenne die Folie vom ›Shaker‹ Becher ab und pinsele den Becher von außen und die Granini Flasche von innen mit Öl ein.

Schritt 3
Mische den Zement aus 2 Bechern Quarzsand, 1 Becher Zement und ca. 1 Becher Wasser an und rühre ihn gut um. Die Mischung sollte eine breiige Konsistenz haben.

Schritt 4
Fülle den Plastikbecher ›Shaker‹ mit Sand und setze den Deckel drauf. (Durch das Gewicht bleibt er dann besser in der Zementmischung stecken.)

Schritt 5
Fülle die Granini Flasche mit der Zementmischung und ermittle die richtige Füllhöhe indem du den ›Shaker‹ Becher zwischendurch testweise hinein drückst. Hast du die richtige Füllhöhe, setze den ›Shaker‹ Becher ein und beschwere ihn von oben noch mit einer Farb-Sprühflasche.

Schritt 6
Klopfe die Granini Flasche von allen Seiten locker mit den Fingern ab, damit eingeschlossene Luftbläschen nach oben entweichen können und es später keine Löcher außen am Blumentopf gibt. Jetzt lasse den Beton mindestens 24 Stunden abbinden. (Beachte dass Beton nicht in der Nähe von Wärmequellen abbinden darf, sondern möglichst kühl und feucht. Sonst zerbröckelt dein Kunstwerk (;)

Schritt 7
Entferne den ›Schaker‹ Becher und kippe den Sand aus.  Schneide die Granini Flasche vorsichtig mit einer Nagelschere nach schräg unten ein und ziehe das Plastik in einer Bahn ab indem du beim Abziehen immer die Richtung schräg unten beibehältst.

Schritt 8
Schneide den ›Shaker‹ Becher oben so weit ab, dass er nicht über steht, wenn er im Blumentopf steckt. Jetzt Fülle ihn mit Blumenerde und setze die Pflanze ein. Gießen nicht vergessen!

Tipp
Die Sansevieria (Bogenhanf) eignet sich hervorragend, weil sie zum einen an die Blätter der Ananas erinnert und zum anderen sehr kleine Wurzeln hat und in dem kleinen Topf recht lange gut aushalten kann. Sie erfordert auch recht wenig Pflegeaufwand.

Hallo Piepmatz! Beton DIY Ananas Blumentopf

Ich könnte mir den Ananas Blumentopf auch als Weihnachtsgeschenk für einen humorvollen Menschen vorstellen. Was denkst du?


Und ab damit zu Creadienstag

GET INSPIRED & DO IT YOURSELF ( ;

———
Es kommen noch viele tolle DIY’s! Registriere dich für meinen Newsletter (rechts in der Sidebar) oder folge mir auf facebook oder bloglovin’ und du bekommst sofort mit, wenn hier etwas Neues erscheint!

4 Kommentare

  1. Anonymous sagt: Antworten

    Ganz toll! Gefällt mir sehr gut. Schöne Ideen!

    1. Anyuta sagt: Antworten

      Vielen Dank für dein Feedback!

  2. Melli sagt: Antworten

    Schöne Idee. Werde ich auf jeden Fall nachmachen!

    1. Anyuta sagt: Antworten

      Oh danke dir! Würde mich freuen, wenn du dann ein Foto von deiner Ananas in den Kommentaren hochlädst!

      Lieben Gruß,
      Anyuta

Schreibe einen Kommentar