Kugelvase aus Beton einfach selber gießen!

Beton Vase rund kugelförmig DIY Anleitung

Betonvase rund kugelförmig DIY Anleitung

Wie um alles in der Welt kriegt man eine kugelförmige Betonvase hin?

Seit ich diese Kugelvase von motoroto im Internet entdeckt habe, war ich ganz Feuer und Flamme. Ich musste einfach dahinter kommen, wie das gemacht worden ist. Den Code knacken. Wie jedes Mal, wenn ich etwas sehe, das ich unbedingt verstehen will und wissen will, wie man es selbst herstellen kann. Ich bin in Gedanken alle möglichen Alltagsgegenstände durchgegangen, auch Lebensmittelverpackungen in Supermärkten abgescannt. Diese Frage beherrschte eine geraume Zeit meine rechte Hemisphäre:

Was könnte man bloß als Form benutzen?

Ach wo! Sie beherrschte die gesamte Schädelfüllung. Ich konnte an nichts anderes mehr denken.

Und dann habe ich mich an die guten alten Wasserbomben erinnert. Erfreulicherweise hatte ich Luftballons im Haus (sonst würde ich wohl alles stehen und liegen lassen und mich gleich auf den Weg in den erstbesten Supermarkt machen). So konnte die Forschungsarbeit also gleich schon beginnen.

Zum Glück hat in der ›heißen Phase‹ niemand die Wohnung betreten. (Außer meinem Freund natürlich. Und meiner Katze. Aber die sind das Chaos schon gewohnt.) Es sah aus wie im Schweinestall. Nach mehreren mißglückten Anläufen habe ich jetzt die Formel raus, die ich heute endlich mit dir teile! Yey, ich freue mich!

Naja, das Ergebnis ist natürlich nicht so makellos, wie das Original, aber kann sich trotzdem sehen lassen. Oder? Dafür, dass du später jedem erzählen kannst, dass du die Kugelvase selber gemacht hast!?

Ist Beton eigentlich wasserdicht?

Am Anfang meiner Arbeit mit Zement hatte ich keine Ahnung von dem Material. Ich wusste nicht wie saugfähig und wasserdurchlässig ausgehärteter Beton ist. Seit einiger Zeit bin ich auf der Suche nach Versiegelungsmöglichkeiten und habe schon einiges rausgefunden. Dazu plane ich demnächst einen eigenen Artikel.

Im unbehandelten Zustand ist die Betonvase jedenfalls für Trockenblumen ideal. Wenn du sie von innen versiegelst natürlich auch für einzelne Blumen oder für kleine frische Sträußchen (nichts geht über klitzekleine Feld- und Wiesenblümchen, nicht wahr?) Neulich ist mir eine weitere Nutzungsmöglichkeit eingefallen: nämlich als Halterung für Duftstäbchen. Und nun vile Spaß beim Schauen der Anleitung!

Betonvase rund kugelförmig DIY Anleitung

Beton Zement Vasen rund Kerzenständer Kerzenhalter

Betonvase rund kugelförmig DIY Anleitung

Betonvase oder Duftstäbchen Halter rund kugelförmig DIY Anleitung

 

Was du benötigst

– Luftballon (∅ 25 cm)
– Reagenzglas* (meins ist ca. ∅ 1,5 cm) oder einen dickeren Edding Stift
– 1 Becher Quarzsand
– 1/2 Becher Zement
– ca. 1/2 Becher Wasser
– größerer Behälter zum Anrühren des Zements
– alter Löffel zum Umrühren
– etwas Speiseöl
– Pinsel
– Verschlussklemme
– kleiner Trichter
– CD-Hüllen (alternativ DVD-Hüllen oder Bücher)
– dickes schweres Buch
– Handschuhe
– Plastiktüte
– Wasser und Putzlappen (um die Arbeitsfläche nicht in einen Saustall zu verwandeln)

Hinweis vorab:
In der Backwarenabteilung eines gut sortierten Supermarktes oder bei Rossmann/dm gibt es Vanilleschoten in Reagenzgläsern. Allerdings sind diese Gläser etwas schmaler, als das von mir verwendete. Alternativ eignet sich statt Reagenzglas auch ein etwas dickerer Edding, eine zylindrische Mascara oder was dir sonst noch einfällt.

DIY Anleitung

Schritt 1.
Als Erstes den Luftballon aufpusten, mit der Verschlussklemme schließen und mindestens eine halbe Stunde liegen lassen (damit er etwas gedehnt wird).

Schritt 2.
Das Reagenzglas mit Öl einpinseln (um es später gut aus der Vase lösen zu können).

Schritt 3.
Die Zementmischung anrühren bis eine breiige bis leicht flüssige Masse entsteht und den Luftballon mithilfe eines Trichters mit Zement füllen. Falls die Zementmischung nicht durch den Trichter rutschen will, mit der Rückseite des Pinsels etwas nachhelfen oder falls die Zementmischung noch zu dickflüssig ist, mit etwas Wasser verdünnen. Den gefüllten Ballon mit der Verschlussklemme schließen.

Schritt 4.
Zwei gleich große Türme aus CD-Hüllen (oder Büchern) bauen, die ca. 1 Fingerbreit höher sind, als das Reagenzglas.

Schritt 5.
Jetzt das Reagenzglas durch die Öffnung des Luftballons stecken (nicht bis ganz an den Boden, damit im Boden der Vase später kein Loch entsteht). Das Reagenzglas so einstecken, dass ein wenig Gummi von dem ›Luftballon-Hals‹ mit in den Zement reinragt (damit der Luftballon etwas auf Spannung ist und sich oben eine schöne runde Form bildet).

Schritt 6.
Das Ganze zwischen den CD-Hüllen Türmen platzieren und ein schweres Buch oben drauf legen (um das Reagenzglas von oben in den Ballon gedrückt zu halten).

Schritt 7.
Den Zement ca. 2 Tage aushärten lassen. Anschließend den Luftballon vorsichtig mit einer Nagelschere am Vasenboden aufschneiden und nachsehen, ob der Zement nicht mehr feucht ist. Falls alles getrocknet ist, den Ballon vorsichtig ablösen und das Reagenzglas ebenfalls vorsichtig (trage hier zur Sicherheit Handschuhe) heraus lösen.

 

Betonvase rund kugelförmig DIY Anleitung

Schau hier das Videotutorial!

Ach, übrigens, in welcher Form gefällt dir die Vase am Besten?
Im puren Beton-Look ganz ohne Farbe?
Gerade oder schräg in Farbe gedippt?
Oder oben angeschliffen und gedippt?

Ich würde mich über das Liken & Teilen auf allen möglichen Social Plattformen freuen! Das ist ein schönes Feedback und Motivation für weitere DIY Projekte! *Dankeschön*

Betonvase rund kugelförmig DIY Anleitung

Übrigens erschien die Anleitung für die Kugelvase in den Zeitungen ›Gelnhäuser Neue Zeitung‹, ›Märkische Allgemeine Zeitung‹›Kieler Nachrichten‹ und ›Ostsee-Zeitung‹. Ich freue mich unglaublich! Siehe hier den Zeitungsausschnitt.
Außerdem stellte die DIY-Bloggerin Caroline sie auf ihrem Blog madmoisell.com neben anderen tollen Beton-Projekten vor.


*Affiliate Link

8 Kommentare

  1. Patrizia sagt: Antworten

    Hallo Anyuta
    Ich war super begeistert von Deinen Kugelvasen bzw. Väschen und habe soeben als Last- Minute-Geschenk eine gemacht. Erstaunlicherweise hat es auf Anhieb geklappt. Aber: Das Väschen wurde nur ca. 8 cm hoch, da ich einfach nicht mehr Zement in den Ballon brachte…. :-) Wie hoch sind Deine Vasen? Ach, und zum Thema Geduld: ich habe Blitzzement verwendet, der ist nach 15 Minuten hart….. !
    Vielen Dank für diese superschöne Idee…! Ich könne mir vorstellen, dass man auch eine Kerze reinstecken könnte.
    Viele Grüsse aus Zürich und schöne Festtage!
    patrizia

    1. Anyuta sagt: Antworten

      Hallo Patrizia,
      aaaawww ich freue mich über dein Feedback und dass es geklappt hat!!! Du bist die erste, die ein Bericht abgibt. 8 cm – herzlichen Glückwunsch! (; Ich glaube meine Vasen sind nicht Mal so hoch geworden, ich messe Mal nach, wenn ich wieder zuhause bin. Aber die kommen mir kleiner als 8 cm vor. Das mit dem Blitzzement ist eine geniale Idee, danke! Gerade bei den Luftballonvasen macht es mehr Sinn, denn sonst hat der Zement zu lange Zeit, um durchs Eigengewicht runter zu sacken, so dass die Vase dazu neigt, unten etwas platter zu werden und keine perfekte Kugel zu bilden.
      Liebe Grüße und ein frohes Fest,
      Anyuta

  2. Patrick sagt: Antworten

    Hallo Anyuta!
    Ich würde gerne wissen mit welchem Material du deine Vasen versiegelst und wo ich dies kaufen kann?
    Vielen Dank schon mal!

    1. Anyuta sagt: Antworten

      Hallo Patrick,
      am liebsten verwende ich für den Innenbereich der Vasen MEM Dichten Wasserstop aus dem Toom Baumarkt. Es ist jedoch eine dunkelgraue silikonähnliche Beschichtung. Demnächst plane ich einen Blogpost zu dem Thema Versiegeln von Betonvasen mit mehr Infos.
      Viele Grüße,
      Anyuta

  3. Marion sagt: Antworten

    Hallo Anyuta,
    ich freue mich so sehr über diese wunderschönen Objekte, vielen Dank.
    In deinem Video beschreibst du, dass man evtl. den oberen Rand bei Unebenheiten etc. schleifen kann. Womit kann man den Beton schleifen? Der ist doch mega hart… über eine detaillierte Rückmeldung freue ich mich sehr.
    Wunderbar so kreative Menschen…
    Marion

    1. Anyuta sagt: Antworten

      Liebe Marion,
      danke für dein liebes Feedback und deine E-Mail! Habe dir eben eine Antwort geschickt.
      Liebe Grüße,
      Anyuta

      1. Marion sagt: Antworten

        Liebe Anyuta. Leider habe ich keine Antwort erhalten? Kannst du es erneut senden? Ich freue mich. Herzlichst Marion

        1. Anyuta sagt: Antworten

          Liebe Marion, hab ich eben noch Mal versendet. Schau bitte auch im Spam Ordner…

          Lieben Gruß,
          Anyuta

Schreibe einen Kommentar