DIY: Metallic Tattoo Osterei in Betonschale

DIY Osterei + metallic tattoo

DIY Osterei + metallic tattoo

Tätowierte Eier zu Ostern verschenken

Was machst du, wenn du spontan zu einem Osterbrunch eingeladen wurdest und nicht ohne Mitbringsel erscheinen willst, aber nichts da hast, auch keine gefärbten Eier, ja nicht Mal weiße, geschweige denn Ostereierfarbe? Improvisieren!

Ich bin ja ein ›Eierfärbmuffel‹ und habe das eigentlich noch nie selbst gemacht. Zum Glück hatte ich wenigstens braune Eier da und eben… Metallic Tattoos. Ja und in 1 Minute war das Geschenk fertig!
Nagut in 8, denn die Eier mussten ja vorher gekocht werden.

DIY Osterei + metallic tattoo

DIY Osterei + metallic tattoo

Was du benötigst

— gekochte oder ausgepustete Eier
— Metallic Tattoos (z.B. hier* )

Diy Anleitung für glitzernde Ostereier

Die Schutzfolie abziehen und das Tattoo komplett auf das trockene Ei ankleben. Durch die Rundungen des Eies wird der Aufkleber zunächst stellenweise abstehen. Feuchte ein Tuch oder Schwämmchen an und beginne an einer Stelle über den Aufkleber zu tupfen, so dass sich die abstehenden Ränder anlegen. Arbeite dich vorsichtig weiter vor, bis das gesamte Papier befeuchtet ist und sich vom Tattoo löst.
Fertig!

Für die Betonschale habe ich einen Suppe-to-go Styropor Behälter und Brotaufstrich-Dosen (von Alnatura oder Enerbio) verwendet.
Einfach Betonmörtel mit Wasser anrühren, bis die Konsistenz breiig ist, in die mit Speiseöl eingepinselte Styropor-Form füllen, die Metall-Dose rein drücken und mit Steinen oder Münzen beschweren. Äußere Form an den Seitenwänden abklopfen, um eingeschlossene Luftbläschen frei zu lassen und später zu große Löcher zu vermeiden. 2 Tage abbinden (trocknen) lassen. Diese Schälchen eignen sich auch gut, um Ostergras darin anzupflanzen!
GET INSPIRED & DO IT YOURSELF ( ;

DIY Osterei + metallic tattoo

Verlinkt mit:
1 Motto – 100 Ideen

Nachtrag vom 4.4.2017:
Schau Mal, hier habe ich weitere schöne tätovierte Ostereier entdeckt:
Titatoni
Craftyneighboursclub
Jubeltage

———
Es folgen noch viele tolle DIY’s!
Folge mir auf  
facebook, twitter, bloglovin’ oder pinterest

und bleib’ auf dem Laufenden!


*Affiliate Link

2 Kommentare

  1. Liebe Anyuta!

    Und auch die glitzernden Ostereier sind ein absoluter Hingucker geworden! Toll!

    Liebste Grüße, Julia

    1. Anyuta sagt: Antworten

      Liebe Julia,
      dankeschön! Dein Blggerprojekt hat einfach tolle Mottos! Ich versuche Mal, jeden Monat etwas beizusteuern (;

      Liebste Grüße,
      Anyuta

Schreibe einen Kommentar